Campingplatz de Bouwte, für echte Wasserliebhaber

Kamperen Camping de Bouwte05Groningen selbst hat zwar keinen Sandstrand, aber Groningen hat Borkum. Borkum ist eine deutsche Insel im Wattenmeer, die über der Provinz liegt und per Schiff erreichbar ist.

Im Eemshaven liegt der Startpunkt der Borkumlinie. Die Bootsfahrt dauert ungefähr 50 Minuten. Danach wartet ein nostalgischer, kleiner Zug, um alle Badegäste an den westlichen Teil der Insel zu bringen. Auf dem Weg vom Boulevard zum Strand, der ganze 26 Kilometer lang ist, laufen Sie an schönen Restaurants und Geschäften vorbei.

Bad Nieuweschans – Festungsstadt

In Wellness- und Kurresort Fontana Bad Nieuweschans finden Sie alle Anlagen für pure Entspannung und Gesundheit. Dies ist der ideale Ort, um alles hinter sich zu lassen und wie neu geboren nach Hause zu gehen! Auf der Grenze zwischen Groningen und Deutschland.

Rundfahrten – Oldambtmeer

schöner Sonnenuntergang blaue StadtSie können sich auf dem Oldambtmeer auch herumfahren lassen. Jeden Sonntag um 13:30 Uhr organisiert Pieter Dekker Rundfahrten im Hafen von Midwolda eine Rundfahrt, die eine Stunde dauert.

Auf dem Oldambtmeer fährt auch ein elektrisches Boot der Firma Welvoart. Dieses Boot fährt jeden Sonntag um 13:30 Uhr aus dem Hafen in Het Havenkwartier ab. Auf dem Boot können Sie auf einem Fernsehschirm mitverfolgen, wie die Landschaft vor der Anlage des Sees aussah.

Mit dem Fahrrad um das Oldambtmeer

Die Route um das Oldambtmeer, einem jungen See mit stets mehr Möglichkeiten, ist ungefähr 22 Km lang. Auf dem Oldambtmeer können Sie eine Rundfahrt machen, oder ein Segelboot oder Kanu mieten.

Das Oldambtmeer und die Blauwestad werden manchmal auch das spektakulärste Landschaftsprojekt genannt. Noch nie zuvor wurde ein derartig großes Landbaugebiet unter Wasser gesetzt. Der künstlich angelegte See hat eine Oberfläche von mehr als 8 Quadratkilometer und ist ungefähr genau so groß wie das Sneekermeer in Friesland. Im Oldambt, der Region zu der Blauwestad gehört, kann man noch immer gut sehen, dass die Getreidebauern aus dem neunzehnten Jahrhundert sehr reich waren. Entdecken Sie per Fahrrad, wie sie dies der Außenwelt zeigten.

Angeschwemmter Wal

An der Nordseite der Blauwestad, auf dem Strand von Midwolda, liegt ein riesiger, hölzerner Walfisch. Ein ideales Klettergerüst für Kinder. Im Maul des Walfisches wurden Rinnen angebracht, durch die Wasser laufen kann. Das Wasser kann auf halbem Wege in einem separaten Kanal aufgefangen werden. Es gibt auch ein hölzernes Häuschen auf Pfählen und der Turm der Rutsche stellt den Schwanz des Walfisches vor.

Sonstige Tipps

Midwolda

  • Segelschule Bootsverleih Blauwestad - Zum Mieten von Segelbooten und Kanus.

Blijham

  • Pieter Dekker Rundfahrten - Für Bootsfahrten über das Oldambtmeer, auch für besondere Arrangements und Tagesfahrten. Findet jeden Sonntag statt und nach Terminvereinbarung.

Delfzijl

  • Muzeeaquarium - Entdecken Sie fünf besondere Museen in einem.

Veendam

  • Tropiqua - Überdachtes, subtropisches Schwimmparadies

Pieterburen

  • Lenie ‘t Hart - Heim für Seehunde

Möchten Sie mehr erfahren über alles, was es in und um Midwolda zu tun gibt, nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf.

  • Riesig zu empfehlen!
  • Sehr angenehmer Empfang
  • Unerwartet schöne Umgebung
  • Ein besonderer Campingplatz mit perfektem Management
  • Schöner und vor allem schöner gemütlicher Campingplatz
Ligging
Prijs / kwaliteit
Kindvriendelijk
Eetgelegenheden
Staat v/h sanitair
Hygiëne
8,6
8,6
7,5
8,2
9,0
9,2